Bei der Überarbeitung Ihrer S50-Vanoseinheiten werden diese komplett zerlegt gereinigt und geprüft. Auch beim S50B30 wird die Pumpe aufwendig komplett aus dem Gehäuse entnommen und zerlegt, geprüft und mit neuen Dichtringen, die nicht im Beisan-Kit enthalten sind, wieder eingesetzt, nur so kann gewährleistet werden, dass diese wieder optimal funktionieren. Es wird der Beisan-Vanosdichtsatz verbaut, die Magnetventile nachgelötet, elektrisch und mechanisch auf Dichtheit geprüft und mit den neuen verbesserten BMW-O-Ringen bestückt. Es werden alle Einzelteile genau geprüft und defekte Teile ersetzt. Die äußeren Inbusschrauben werden durch neue Edelstahlschräubchen ersetzt. Wir haben ein umfangreiches Lager an S-Vanosersatzteilen, die es normalerweise nicht einzeln gibt.

Optional können wir die Zahnwellen spielfrei einstellen, um das typisches Rasselgeräusch das durch das Lagerspiel in den Zahnwellen entsteht, zu beseitigen. Hier ein Beispiel eines E36 M3 S50B32 vor und nach der Überarbeitung:

Vorher: https://www.youtube.com/watch?v=IVDEpZf-lQY
Nachher: https://www.youtube.com/watch?v=1to8bItNOn8

Spielfrei überarbeitete und geprüfte Zahnwellen können wir gegen ein Pfand auch im Austausch liefern, diese finden Sie in unserem Shop.

Sie sollten zusätzlich beim S50B30, S50B32, S54 und S62 die stärkeren Tellerfedersätze in den Vanosgetrieben der Nockenwellen verbauen, die BMW für den S62 ab 09/2001 eingeführt hat (BMW Nr: 11 36 7 833 218). Das kann letzte Geräusche beseitigen und das Ansprechverhalten der Vanos verbessern. Auch diese bieten wir in unserem Shop an.

Zum optimalen Einsetzen der Zahnwellen sollte man den Zahn suchen, bei dem die Welle sich ohne Verdrehen der Nabe einsetzen lässt. So hat man den optimalen, größt möglichen Verstellweg. Am Ende sollten bei OT und NW auf Markierung alle Wellen gleich tief in den Naben sein, dass man die Zähne gerade so nicht sieht. Hier ein sehr gutes Video, das zeigt wie man den optimalen Zahn suchen sollte:

Die Magnetventile werden sowohl elektrisch als auch mechanisch auf Funktion und Dichtheit geprüft. Falls ein Magnetventil defekt ist, können wir es einzeln gegen gesonderte Rechnung durch ein funktionierendes gebrauchtes Ventil ersetzen (250Euro / Magnetventil). So muss nicht das extrem teure Komplettteil gekauft werden, das bei BMW für den S50B32 pro Paar (2 Paare verbaut) ~800Euro kostet. Bei der Vanosüberarbeitung werden die verbesserten original BMW S62-Magnetventil-O-Ringe verbaut (BMW Nr: 11 36 7 830 828 + 11 36 7 830 829). Den Magnetventilservice bieten wir auch separat an ohne die Vanosüberarbeitung.

Aktuelles Angebot, solange Vorrat reicht: Ein einzelnes ausgelötetes neues original BMW-Magnetventil für 349Euro +50Euro Pfand inkl. MwSt mit neuen S62-O-Ringen oder kompletter neuer original BMW Magnetventilsatz mit Kabel+Stecker Einlass oder Auslass (BMW Nr. 11 31 1 405 884 oder …885) aber mit neuen S62-O-Ringen für nur 750Euro inkl. MwSt + 100Euro Pfand (BMW-Preis mit diesen O-Ringen ~965Euro, bzw. gar nicht mehr lieferbar). Das Pfand erhalten Sie nach Rücksendung Ihrer defekten Ventile zurück erstattet.

Hier ein Bild des wichtigen Dichtringes des Steuerkolbens für die Einlassnockenwelle an den S50-Vanoseinheiten im typischen Zustand einer original S50-Vanos. Der Gummiring ist bei den meisten Einheiten so hart, dass er schon in eingebautem Zustand zerbrochen ist. Wenn er nicht so extrem defekt ist, ist er so zäh und ausgehärtet, dass der Steuerkolben nicht mehr genügend Druck aufbauen kann, um die Nockenwelle richtig zu verstellen. Das ist unter anderem der Grund, warum auch keine gebrauchte S50-Vanoseinheit, die angeblich „bis zum Ausbau noch einwandfrei funktioniert hat“, wirklich besser funktionieren wird als die eigene alte Einheit. Wir haben inzwischen auch neuwertige BMW-Vanoseinheiten überarbeiten müssen, da scheinbar die Gummiringe bei BMW im Lager schon so altern, dass die Einheiten nach kurzer Zeit nicht mehr richtig funktionieren. Der hohe Öldruck am Kolben und an den Magnetventilen kann nicht gehalten werden. Hier Bilder einer “neuen” original BMW 2500€ teuren (ohne Montagekosten) S50B32-Vanos nach der dritten Sommer-Saison nach nur 8000km! Die Bilder ersparen weitere Worte…

Durch die geplatzten Magnetventil-O-Ringe wäre fast das Gehäuse zerstört wurden. Der Nutring des Einlasszylinders beginnt auch schon sich aufzulösen:

Typische defekte Teile an der S50-Vanos, wenn zu lange mit einer Überarbeitung gewartet wurde:

Gehäuse hat Grate im Magnetventilsitz und ist dadurch unbrauchbar. Die Grate entstehen durch die alten harten + flachen original Magnetventil-O-Ringe. Im Extremfall zerreißen diese O-Ringe und die Ventile verkanten so stark, dass der untere Rand abreißt, dann platzen üblicherweise auf der Auslassseite die Schraubenköpfe der Deckel von den Magnetventilen ab. Die stärkeren Schrauben für die Deckel die es als Pseudo-Vanosreparaturkit von irgendwelchen Anbietern gibt, bringen da logischerweise gar nichts, da das eigentliche Problem nicht behoben wird. In diesem Fall ist der Grat meist so stark, dass das Gehäuse nicht wieder verwendet werden kann. Die neuen O-Ringe können dann nicht dichten oder werden schon bei der Montage durch den Grat zerstört. Desto länger man mit dem Austausch der Magnetventil-O-Ringe wartet, desto unbrauchbarer wird das Gehäuse meist, was dann einem Totalschaden nahe kommt. Das Gehäuse auf dem folgenden Bild hat nur 55tkm gelaufen und so starke Grate + Kerben, dass es unbrauchbar ist. An dem Magnetventil ist unten der Rand abgerissen, man sieht schön überall die Fetzen von den zerrissenen originalen S50-O-Ringen. Das Bild mit den Zubehör-O-Ringen zeigt die Magnetventil-O-Ringe eines Anbieters, die sich beim Einbau abscheren und dann die Ventile so im Gehäuse verklemmen, dass man sie in der Regel nicht ohne Beschädigung der Vanos oder des Ventils aus dem Gehäuse heraus bekommt. Ein Rätsel, wie so etwas jahrelang verkauft werden kann:

Gute Ersatzgehäuse sind selten und teuer.

Der Einlasszylinder kann Materialabtrag am oberen Rand haben und der Kolben kann Riefen/Kerben haben. Diese Schäden werden wohl durch den ausgehärteten großen Nutring im ersten Bild verursacht. Hier Bilder eines Kolbens mit Kerbe, sowohl eines defekten und eines guten Einlasszylinders:

Hier ein Video, das den Effekt des Zylinders mit Materialabtrag am oberen Rand schön zeigt: 

Leider haben 90% der S50B30-Vanoseinheiten einen stark verschlissenen Einlasszylinder und genauso die S50B32-Einheiten der ersten Jahre. Der Hersteller hatte diese ersten Teile wohl kaum gehärtet. Bei späteren S50B32 sind nur 20% von diesem Schaden betroffen. Die Zylinder haben wir sogar sehr aufwendig nachproduzieren lassen müssen, um unseren Kunden Ersatz zu bieten.

Für diese typischen defekten Teile haben wir für unsere Kunden gute Ersatzteile gegen Aufpreis zur Vanosüberarbeitung auf Lager.

Man sieht an diesen Beispielen, dass bei der S-Vanos leider nicht die Regel gilt “never touch a running system”. Es gilt eher: Desto länger man mit einer Überarbeitung wartet, desto mehr ist defekt.

Hier Bilder der seltenen McLaren F1-Vanoseinheiten, die die selben schlechten Dichtungen hat, wie die des S50B30. Das Gehäuse und die Deckel dieser Einheiten sind aus Magnesium gefertigt, anstelle Aluminium, was ~400Gramm/Vanos Gewicht einspart:

Wie auch bei den anderen S-Vanoseinheiten überarbeiten wir nach vorheriger Terminabsprache die eigene eingesandte Vanoseinheit in der Regel innerhalb 1-3 Werktagen. Die Preise für die Überarbeitung sind detailliert in unserem Onlineshop aufgeführt. Bestellung und Terminabsprache per Email. Hier auch eine Übersicht in der Preisliste für die S-Vanoseinheiten: Preisliste

Bitte senden Sie Ihre Vanos mit dem ausgefüllten und unterschrieben Auftragsformular ein.

Bitte beachten Sie für den Versand Ihrer Vanos folgende Hinweise:
Wir empfehlen dringend die Zahnwellen für den Versand ab zu montieren (Auslassseite=Linksgewinde!), da die Wellen leicht beim Sturz des Paketes verbiegen oder abbrechen können. Außerdem sollten die sehr schweren Vanoseinheiten fest in einem ausreichend großem Karton abgepolstert werden (keine Luftpolster oder Styroporchips verwenden, diese zerplatzen, bzw. die schwere Vanos arbeitet sich nach unten und durchschlägt den Karton!).

Da uns manche Kunden die kompletten Zahngetriebe mit senden oder Deckel fehlen, hier Bilder des Soll-Lieferumfangs. Senden Sie uns die Vanos wie hier abgebildet zu, die Zahnwellen natürlich nur, wenn sie spielfrei gegen Rasselgeräusche eingestellt werden sollen.

BACK TO TOP